Keine Abbildung zugeordnet

Gerd Baumann: Das Schaf des Pythagoras

Artikelnummer:348
Gedichte, mit Illustrationen von Martin Kett, 2020, Hardcover, 96 Seiten, 14,90 Euro, ISBN 978-3-941306-98-1


Schafe, Außerirdische, Gänseblümchen und wir Menschen sind die Protagonisten in den Gedichten von Gerd Baumann. Sie alle suchen und finden Sinn oder Unsinn in den verborgenen Gesetzen von Raum und Zeit.
14,90 €

Beschreibung

Zu welchem Zweck sind wir auf diesem Erdenrund? Wie gelingt uns ein erfülltes Leben? Mit wunderlichen Einfällen beantwortet der Musiker und Lyriker Gerd Baumann diese Fragen. Den schrulligen Humor seiner Gedichte unterstreichen die Illustrationen von Martin Kett.

Den großen Herausforderungen des Lebens stellen sich hier Schafe, Außerirdische oder Gänseblümchen – und natürlich wir Menschen. Sie alle suchen Sinn in den verborgenen Gesetzen von Raum und Zeit und stolpern dabei in irrwitzigen Versen über manchen Unsinn. Zwischen einem „Küsschen aus der Unterwelt“, einem letzten hohen Ton, der einer Sinfonie entlaufen ist, und „Regneln für rätserische Tage“ bekommt man zu verstehen, „dass alles, was ich je geträumt, nur Teil ist einer Reise, die, soweit hab ich verstanden, einem Sternenhimmel gleicht: Du kannst nur einen still bestaunen oder zwischen allen fallen“.

In den eindringlichen, vergnüglichen, verrückten Gedichten Baumanns lassen sich kleine und große Wahrheiten auf immer neue Weise entdecken.

 

Autor

Gerd Baumann wurde 1967 in Forchheim geboren. Er studierte in München und Los Angeles Musik und Komposition. Für Theater und zahlreiche Filme hat er die Musik geschrieben, u.a. für die Filme des Regisseurs Marcus H. Rosenmüller. Baumann betreibt das Plattenlabel „Millaphon Records“ und den Musik-Club „Milla“ in München. Seit 2013 ist er Professor für Komposition für Film und Medien an der Hochschule für Musik und Theater in München. Aktuell spielt er in den Bands „Dreiviertelblut“ und „Gerd Baumann & Parade“. Er lebt mit seiner Familie in München.

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.

lichtung verlag GmbH
Bahnhofsplatz 2a
94234 Viechtach

Tel.: 09942 2711
Fax: 09942 6857

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!